THETAHEALING® SEMINAR - SEELENPARTNER

 

Jeder Mensch ist auf der Suche nach Liebe. Er ist davon überzeugt und fasziniert, seinen Seelenpartner zu finden, oder stellt sich zumindest vor, dass es da draussen jemanden gibt, der ihn letztendlich für das liebt, was er wirklich ist. Es ist dieser eine besondere Mensch, mit dem wir unser Leben verbringen und unsere tiefsten Wünsche, Träume und Ziele teilen möchten.

 

Es ist derjenige, der uns auch in unseren dunkelsten Stunden begleitet und uns voller Liebe, Verständnis und Mitgefühl beisteht. Wir alle meinen zu wissen, was uns glücklich macht, aber wenn wir uns in unserer eigenen Haut nicht wohlfühlen und wirklich selbst lieben, dann werden wir immer das suchen im Aussen was der Mangel ist in dir. Das Ziel ist dich genährt und geliebt zu fühlen, dann wirst du auch von deinem Partner bedingungslos geliebt.

 

Wenn wir glücklich und gesund sind, dann werden wir die gleiche Energie anziehen und genau das ist der Moment, in dem wir unseren Seelenpartner und der göttlichen Verbindung begegnen, nach der wir uns sehnen.

 

Der erste Tag des Seminars ist eine wunderbare Einführung in die ThetaHealing® Technik. Hier erfährst du, was ThetaHealing® ist und hast Gelegenheit, einige der Methoden zu erleben, um die Blockaden aufzulösen, die dich davon abhalten den Seelenpartner zu finden, dies braucht keine Vorkennnisse.

 

Es hilft auch, sich auf inneren Frieden, Gesundheit und Glück zu konzentrieren. Viele Seelenpartner die sich schon gefunden haben, kommen sich noch näher und die Beziehung wird sich positiv verändern.

 

 

Voraussetzungen:      Basis DNA 1, Aufbau DNA, Grabe tiefer

Dauer:                             1 Tag

Seminarzeit:                

Seminarort:                 Bodenwaldstrasse 38, 6462 Seedorf

Seminarkosten:         CHF 

Seminarpauschale:  CHF 

Anmeldung:                 Sabrina Odermatt, 079 211 90 92 oder Kontaktformular

Seminarunterlagen, Buch von Vianna Stibal, Getränke und Snacks inklusive

Jeder Seminarteilnehmer erhält ein Diplom von THInK nach Abschluss des Seminars.